In den nächsten Monaten sind viele Umgestaltungs-Maßnahmen geplant. Der Baubeginn ist bereits für Ende Juni avisiert.

Informationen zum Um- und Neubau Ihrer GolfRange Dortmund

Die seit Ende des letzten Jahres definierten Maßnahmen zur Platzumgestaltung sind in den vergangenen Wochen in mehreren Abstimmungs-Runden mit unserem langjährigen Partner, dem erfahrenen Golfplatz-Bauunternehmen Sommerfeld AG, finalisiert worden. Nachdem nun die Auftragsbestätigungen fixiert sind, kann zeitnah mit dem Platzumbau begonnen werden. Der Baubeginn ist bereits für Ende Juni 2024 avisiert. Insgesamt werden die Baumaßnahmen ca. zehn Wochen in Anspruch nehmen, sodass diese mit hoher Wahrscheinlichkeit rechtzeitig zu den Clubmeisterschaften 2024 abgeschlossen sein werden. Kleine Einschränkungen im Spielbetrieb bitten wir schon jetzt zu entschuldigen. Allerdings wird unsere 9-Loch Anlage durchgängig bespielbar sein und auch der Wettspiel- und Turnierbetrieb kann aufrechterhalten werden.

Im Zuge der Umgestaltungsmaßnahmen werden eine Vielzahl der Abschläge umfangreich saniert oder gar vollständig neu errichtet. Exemplarisch möchten wir Ihnen dies schon jetzt an einigen Beispielen veranschaulichen:

Loch 2: Aus Par 3 wird Par 4

Bisher ist unser Loch 2 ein sehr langes Par 3. Aufgrund der Umwandlung und der damit einhergehenden Spielbahnverlängerung entsteht hier ein kurzes Par 4. Hierzu wird ein neues, gemeinsames Tee für Damen und Herren hinter dem bestehenden Herrentee errichtet. Das bisherige Damentee wird vollständig zurückgebaut. Die Position des neuen Abschlags wird knapp hinter dem bisherigen Abschlag liegen.

Blick auf Tee 2 + neues Par 4

Loch 3: Neugestaltung Tees & Fairway

Das Loch 3 wird ebenfalls moderat länger werden (Herren-Abschlag über 300 Meter). Dort wartet ebenfalls eine Neugestaltung und Überarbeitung der Abschläge sowie eine Verlagerung der Spiellinie auf Sie. Durch die vom Dortmunder Rennverein neu zur Verfügung gestellte Fläche der alten Trainings-Grasbahn, kann die Spiellinie nach links verlagert werden, was auch zur deutlichen Verbreiterung des Fairways beiträgt. Das Damen- und das Forward-Tee bleiben erhalten.

Blickrichtung Position neues Tee 3 Herren

Die Baumgruppe vor dem Grün wurde zusätzlich bereits ausgedünnt, um Ihnen ein angenehmeres und faireres Spiel zu ermöglichen.

Baumgruppe vor Grün 3

Loch 8: Neuerrichtung Abschlag

Neben einigen weiteren Abschlägen wird auch die Situation an unserem bisherigen „Problemabschlag“ 8 deutlich verbessert. Hierzu wird fast jeglicher Bewuchs auf der Südseite gerodet und anschließend der Doppel-Abschlag mit doppelter Breite und neuer Tiefe vollständig neu errichtet.

Neuerrichtung Tee 8

Bunkersanierungen

In unserer Umbauplanung ist weiterhin auch die Sanierung einiger Bunker vorgesehen. Beispielsweise möchten wir Ihnen hier den Grünbunker an Loch 1 als Vorgeschmack präsentieren:

Grünbunker 1 vorher
Grünbunker 1 nachher

Darüber hinaus werden weitere Optimierungen an unseren Spielbahnen vorgenommen, um Ihnen ein noch komfortableres Spiel zu ermöglichen. Hierzu wird das Hard Rough großzügig zurückgeschnitten, die Mählinien angepasst, einige Solitärbäume gepflanzt und die Fairways deutlich vergrößert.

Ausblick ins Jahr 2025

Freuen Sie sich zusätzlich schon jetzt auf den Aufbau unserer vollständig verwandelten Driving Range mit einer Vielzahl an Rangezielen und großzügigen Rasenabschlägen, die die Trainingsmöglichkeiten auf ein neues Niveau heben. Die Umgestaltung der Driving Range ist an die Fertigstellung unseres neuen Clubhauses gekoppelt und somit erst im Jahr 2025 realistisch.

Wir verstehen nur zu gut, dass auch in diesem Punkt die Neugier groß ist und Sie den Baubeginn herbeisehnen. Doch glauben Sie uns, auch wir hätten das Projekt Neubau lieber gestern begonnen als morgen. Auch wenn optisch aktuell kein Fortschritt zu erkennen ist, wurden viele erforderliche Arbeiten bereits durchgeführt und zahlreiche Angebote eingeholt. Heutzutage empfiehlt sich z.B. ein Energieberater, um dem seit 2024 bei Neubau verpflichtenden EEG-Gesetz gerecht zu werden. Mit Behörden wie dem Bauamt, Bau-Denkmalschutz oder Feuerwehr wurde ebenso gesprochen, wie Bestands-Leitungen geprüft oder die Bodenbeschaffenheit analysiert. Wie bereits in einem vorangegangenen Newsletter angekündigt, erwartet Sie nach heutigem Planungsstand und nach Genehmigungserhalt, in Ihrem neuen Clubhaus eine erhöhte Sonnenterrasse mit Ausblick auf die Range (inkl. Rasenabschlägen) und das neunte Green, eine Lounge-Ecke mit futuristischer Bauweise, eine Vielzahl an Caddyboxen u.v.m. Nach der Genehmigungs-Einreichung können wir hier Pläne veröffentlichen.

Verlängerung der Beitragsreduktion

Um den weiterhin vorhandenen Einschränkungen gerecht zu werden, wird die ursprünglich bis Juni 2024 geltende 20-prozentige Beitragsreduktion bis Ende des laufenden Kalenderjahres fortgesetzt. Bei den Mitgliedern mit monatlicher Ratenzahlung werden wir die entsprechend reduzierten Beträge berücksichtigen. Alle Jahreszahler werden bzgl. einer anteiligen Rückerstattung der bereits entrichteten Jahresbeiträge in den kommenden Wochen gesondert von uns kontaktiert.

Sobald es Neuigkeiten bzgl. der Genehmigung des Hochbaus gibt, werden wir Sie natürlich schnellstmöglich informieren. Bis dahin bedanken wir uns äußerst herzlich für Ihre Treue, Ihre Geduld und Ihre Unterstützung.